RheBi - Die Idee

background

Die Rheinische Stiftung für Bildung ist seit dem 23.11.2005 als eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Köln eingetragen. Sie bildet seither das organisatorische Dach für unsere gemeinnützigen Tochtergesellschaften, die im „Verbund der Rheinischen“ zum Teil bereits seit über 60 Jahren erfolgreich in unterschiedlichen Bereichen der beruflich orientierten Bildung tätig sind.

„Entwicklung begleiten, Zukunft fördern.“ – Dies sehen wir als unseren Grundauftrag, unser Grundverständnis an. Daher möchten wir mit der Verleihung des „Rheinischen Bildungsplatzes“ unter diesem Leitsatz unsere Anerkennung aussprechen für Initiativen, die Menschen in vielfältigster Weise die Möglichkeit geben, durch Bildung Entwicklung leben zu dürfen.

Unser Augenmerk richten wir auf Projekte, die kleiner sind und dadurch vielleicht Gefahr laufen, neben großen Initiativen nicht wahrgenommen zu werden. Wir möchten aufmerksam machen auf Projekte in unserer Kölner Region, die sich mit wichtigen, aber nicht unbedingt der täglichen öffentlichen Diskussion entsprechenden Themen „rund um Bildung“ beschäftigen. Tolle Initiativen, die vielleicht ganz leise dazu beitragen, Menschen „in Entwicklung zu begleiten“ und „miteinander Zukunft zu fördern“.

Mit unserem „RheBi“ – dem „Rheinischen Bildungsplatz“ – möchten wir diese ideenreichen „Entwickler und Förderer“, die einen „Platz für Bildung“ schaffen, auszeichnen und mit einem finanziellen Beitrag, die Zukunft dieser Initiativen stärken – für bereits Bewährtes oder für neue spannende Projektideen.

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt! Stellen Sie uns Ihre Arbeit vor und lassen Sie uns wissen, was genau Ihre Bildungsinitiative zu etwas Bemerkenswertem macht! Machen Sie mit bei der Ausschreibung des „Rheinischen Bildungsplatzes“ – es lohnt sich!

Oder haben Sie eine andere Organisation im Blick, die eine innovative Idee umgesetzt hat und es in Ihren Augen besonders verdient hat, ausgezeichnet zu werden? Dann scheuen Sie sich nicht und stellen uns dieses Engagement vor.

Zur Einreichung Ihrer Bewerbung füllen Sie bitte das entsprechende Online–Formular aus.

Wir freuen uns darauf, tolle „Bildungsplätze“ kennenzulernen.

 
 
 

Der Preisträger des RheBi 2019 steht nun fest!
Wir danken nochmals allen Bewerbern am RheBi 2019 für die Teilnahme!
Am 11. September 2019 finden Sie hier Informationen über den Preisträger 2019!

 

Ihre Ansprechpartnerin

 
 

Susanne Ohmsen

Stiftungsabteilung

Telefon:  +49 221 35 50 45-0 (Verwaltung)

Telefon:  +49 221 35 50 45-15 (Frau Ohmsen)

E-Mail:   rhebi@rheinische-stiftung.de